Datum: 18.10.10 16:29
Kategorie: Kultur-Musik

 

Salif Keita im Wiener Konzerthaus - Afrikanet verlost 3x2 Karten

Salif Keita, der bekannteste afrikanischer Albino kommt nach Wien

 

--------

Am 23. Oktober 2010 um 21h spielt Salif Keita im Wiener Konzerthaus. Der bekannteste Sänger wird auch in Wien, La différence, sein aktuelles Album präsentieren. Der erste Titel "La différence" thematisiert das anders sein am Afrikanischen Kontinent. Als Albino weisst Salif Keita genau wovon er spricht. Er wurde aufgrund seiner Hautfarbe in Mali abgelehnt. Viele Albinos in ganz Afrika sind schon Opfer von Intoleranz geworden. Um u.a. dagegen zu kämpfen hat Salif Keita die Stiftung "Salif Keita Global Foundation" gegründet. Der Album ist ein engagiertes Zeichen für Respekt, wie das Wiener Konzerthaus resümiert: Ein musikalisch mitreißendes Plädoyer für Respekt und Toleranz. Afrikanet.info verlost 3x2 Karten

---------

Er ist einer der berühmtesten Sänger und Songschreiber afrikanischer Pop-Musik: Salif Keïta, „Golden Voice of Africa“. Als direkter Nachfahre des Kriegerkönigs Sundiata Keïta, der um 1240 das Malireich gründete, ist er in seiner 40jährigen internationalen Karriere immer der Kultur der Mandinge verbunden geblieben.

Salif Keita wurde am 1949 in Djoliba, Mali geboren. Die Werke von Salif Keita wurden unter anderem von Machito, Ray Charles und Aretha Franklin beeinflusst. Die verschiedenen Musikstile (Afro-Pop, West African und African Traditions) von Salif Keita erinnern an ähnliche Welt-Bands und Künstler, wie Les Ambassadeurs Internationaux, Kante Manfila oder Super Rail Band. Salif Keita arbeitete nebenbei als Songschreiber für verschiedene Künstler, dabei schrieb Salif Keita unter anderem für Joe Zawinul Songs.

--------

Zu erleben und geniessen im Wiener Konzerthaus:

Wann: 23. Oktober 2010 um 21h00, Grosser Saal

Wo: Wiener Konzerthaus, Lothringerstrasse 20, 1030 Wien

Wiener Konzerthaus

Karten: € 18 bis €48

--------

Billd: flickr.com/Abudoma







Kommentare

Keine Einträge

Kommentarformular

öster News from Österreich News from Deutschland News from Schweiz News from Österreich News from Deutschland News from Schweiz
21. August
2019mehr
Mittwoch

Suchen & Finden



Letzte Kommentare

Keine Einträge

designed and implemented by BILCOM