Datum: 23.12.10 00:20
Kategorie: Meinung, Österreich-Gesellschaft

Von: Clara Akinyosoye

Land der Berge, Land der Willkür

Wenn Polizisten Zugreisen verderben und Heimatgefühle verscheuchen.

Eine zweieinhalbstündige Zugfahrt durch Österreich. Und man ist hin und her gerissen, zwischen dem Land, das man liebt und dem Land, das gar nicht so liebenswert ist. Im Alltagsstress ist es oft schwer, das Schöne zu erkennen und der Mensch ergeht sich in andauernder, anhaltender Kritik über dieses und jenes. Doch eine Zugfahrt ist eine gute Möglichkeit, sich einmal umzusehen und manchmal erkennt man, was zu erkennen ist: Österreich ist schön. Die Berge - eindrucksvoll, die Bäume so prächtig, die Häuser so klein.

Doch die Polizei vermag es einem auch die kürzeste Zugreise zu verderben und etwaig  aufkommende Heimatgefühle im Keim zu ersticken. Zumindest wenn die Haut der Reisenden schwarz genug ist. Vielleicht ist er nicht fair, der Zynismus. Denn jeder Beamte hat schließlich seine Anweisungen. Die kommen von oben. Wir wissen: hier gilt Law and Order. Also zeigt man seinen Pass oder einen anderen Ausweis und lässt die Kontrolle über sich ergehen. Jedoch nicht ohne zu fragen, wie gerade man selbst zu der Ehre kommen konnte. Aber laut, obwohl es leiser angenehmer wäre. Laut genug, dass diejenigen, die nur allzu gern wegschauen, nicht weghören können. Die Antwort mag nur minder Intelligente oder Landesunkundige zufriedenzustellen: „Stichprobe, gänzlich zufällig“.

Nun gut, höchstens zwei Minuten kostbarer Lebenszeit beraubt. Die kann man zwar nie wieder aufholen, aber verschmerzen. Weiter nicht schlimm. Schade ist nur, dass sich der Wind wieder gedreht hat. Denn plötzlich sind die Berge nicht mehr schön und die kleinen Ortschaften mit den kleinen Häusern haben ihren Glanz verloren. Und Österreich ist wieder zu dem geworden, was es vorher war – ein Land, tiefer im Rassismus verwurzelt, als seine prächtigen Bäume in der Erde.

 







Kommentare

Keine Einträge

Kommentarformular

öster News from Österreich News from Deutschland News from Schweiz News from Österreich News from Deutschland News from Schweiz
14. Dezember
2018mehr
Freitag

Suchen & Finden



Letzte Kommentare

Keine Einträge

designed and implemented by BILCOM