Datum: 17.09.10 21:03
Kategorie: Österreich-Politik

Von: ZARA

Wien: Clean politics bekämpft rassismus im Wahlkampf

AFRIKANET.INFO unterstützt diese Initiative.

----

Wahlkampf ist eine Zeit der politischen Auseinandersetzungen. In einer Demokratie können und müssen dabei auch kontroverse Themen diskutiert werden. Diese Diskussionen dürfen aber nicht auf eine menschenverachtende, verhetzende oder diskriminierende Art und Weise erfolgen. Gerade in der Diskussion über Migration, Integration und Asyl zeichnet sich ein unsachlicher und rassistischer Wahlkampf ab. Deshalb setzen wir uns gemeinsam für clean politics ein – für einen „sauberen“ Wahlkampf, in dem eine Politik der Ausgrenzung keinen Platz hat.

  • clean politics verleiht allen eine Stimme, die nicht wollen, dass politischer Stimmenfang auf Kosten unserer MitbürgerInnen passiert.

Die clean politics-Kampagne wurde 2006 von ZARA – Zivilcourage und Anti-Rassismus-Arbeit initiiert. Umgesetzt wird die Kampagne von drei PartnerInnen: dem Verein Wiener Jugendzentren, wienXtra und ZARA – Zivilcourage und Anti-Rassismus-Arbeit. Mehr als 30 weitere Organisationen haben bislang ihre Unterstützung zugesagt, fungieren als MultiplikatorInnen der Kampagne und machen eigene Aktionen.

clean politics – für einen Wahlkampf ohne Rassismus

Wahlkampf ist eine Zeit der politischen Auseinandersetzungen. In einer Demokratie können und müssen dabei auch kontroverse Themen diskutiert werden. Diese Diskussionen dürfen aber nicht auf eine menschenverachtende, verhetzende oder diskriminierende Art und Weise erfolgen. Gerade in der Diskussion über Migration, Integration und Asyl zeichnet sich ein unsachlicher und rassistischer Wahlkampf ab. Deshalb setzen wir uns gemeinsam für clean politics ein – für einen „sauberen“ Wahlkampf, in dem eine Politik der Ausgrenzung keinen Platz hat.

Wir appellieren an alle:

  • bei den Wahlen jenen politischen Kräften, die einen rassistischen Wahlkampf betreiben, keine Stimme zu geben
  • hinsichtlich Rassismus, Diskriminierung und Ausgrenzung in der Politik wachsam zu sein und öffentlich dagegen Stellung zu beziehen
  • rassistische Äußerungen von PolitikerInnen zu Dokumentations- und Veröffentlichungszwecken an uns zu melden › office(at)zara.or.at
  • den clean politics Button als sichtbares Zeichen gegen Rassismus und Ausgrenzung im Wahlkampf zu tragen






Kommentare

Keine Einträge

Kommentarformular

öster News from Österreich News from Deutschland News from Schweiz News from Österreich News from Deutschland News from Schweiz
24. Mai
2019mehr
Freitag

Suchen & Finden



Letzte Kommentare

Keine Einträge

designed and implemented by BILCOM