Datum: 29.06.11 13:31
Kategorie: News, Österreich

Von: Clara Akinyosoye

Tagung: Die Rolle der afrikanischen Diaspora in der EZA

Veranstaltung: „Migration und Entwicklung – Partizipation der afrikanischen Diaspora im entwicklungspolitischen Diskurs“ . 

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe Ke Nako Afrika 2011 findet am 30. Juni im Amthaus Wieden, eine Tagung zum Thema „Migration und Entwicklung – Partizipation der afrikanischen Diaspora im entwicklungspolitischen Diskurs“ statt. Die Tagung, die von der Afrika Vernetzungsplattform, kurz AVP und dem Wiener Institut für internationalen Dialog und Zusammenarbeit (VIDC) durchgeführt wird, widmet sich der Frage, wie die afrikanische Diaspora in Entwicklungszusammenarbeitsprozesse eingebunden werden können.

Impulsreferate und Stellungnahmen von Wissenschaftern und Experten aus dem In- und Ausland aus den Bereichen Politik, Migrationsforschung, Kultur – und Sozialanthropologie, genauso wie Gender- und Rassismusforschung sollen im Anschluss zu einer regen Diskussion mit dem Publikum führen. In einer Abschlussdiskussion sollen die Möglichkeiten für die Umsetzung von Best-Practice Modellen für Österreich diskutiert werden. Die Tagung wird mittels Simultanübersetzung in deutscher und englischer Sprache stattfinden.

30. Juni 2011

16.00 - 20.00 Uhr

Amtshaus Wieden: Favoritenstrasse 18, 1040 Wien

www.kenako.at

www.afrikaplattform.at

www.vidc.or

 







Kommentare

Keine Einträge

Kommentarformular

öster News from Österreich News from Deutschland News from Schweiz News from Österreich News from Deutschland News from Schweiz
21. August
2019mehr
Mittwoch

Suchen & Finden



Letzte Kommentare

Keine Einträge

designed and implemented by BILCOM