Datum: 01.12.11 10:43
Kategorie: Deutschland-Politik

Von: www.bmfsfj.de

Dr. Sylvie Nantcha erhält höchste Kommunale Auszeichnung Deutschlands

Dr. Sylvie Nantcha

Dr. Sylvie Nantcha aus Freiburg wurde zur Hauptpreisträgerin des diesjährigen Helene Weber-Preises ernannt. Sie wurde 1974 in Kamerun geboren und kam im Alter von 17 Jahren zum Studium nach Deutschland. In Freiburg promovierte sie mit einem Thema aus der interkulturellen Germanistik, wo sie sich unter anderem mit dem Afrikabild in deutscher Reiseliteratur beschäftigte. 2009 wurde Dr. Sylvie Nantcha für die CDU in den Stadtrat der Stadt Freiburg gewählt. Gleich bei ihrer ersten Kandidatur gelang der Quereinsteigerin damit der Sprung in den Stadtrat nachdem sie bereits lange Zeit im vorpolitischen Raum – in der Elternarbeit, der Vereinsarbeit und der Kirche – engagiert war.

Dr. Nantcha ist Mitglied im Landesvorstand der CDU Baden-Württemberg und Vorsitzende des Ausschusses für Integration. Im Mittelpunkt ihrer kommunalpolitischen Arbeit stehen die Themenbereiche Familie, Bildung und Integration ebenso wie Umwelt, Wirtschaftsförderung und Nachhaltigkeit. Als Landesvorstandsmitglied der Frauen Union und als Landeskoordinatorin des Migrantinnen-Netzwerks Baden-Württemberg engagiert sie sich in ihrer Kommune besonders für mehr Frauen in politischen Gremien und für eine gelungene Integration. Erfolgreich hat sie sich für eine Optimierung der Freiburger Ganztagsschulen und somit mehr Bildungsgerechtigkeit eingesetzt. Sie unterstützt Mütter mit Migrationshintergrund, indem sie für die Übernahme der Kinderbetreuungskosten von Sprachkursteilnehmerinnen kämpft.

2001 gründete sie den „Interkulturellen Deutsch-Afrikanischen Verein“ (IDAV e.V.), um den interkulturellen Austausch zwischen Menschen und Initiativen aus Deutschland und den afrikanischen Ländern zu befördern. Die Mutter von drei Kindern ist Inhaberin von Nantcha Consult. Als Moderatorin und Referentin nimmt sie an zahlreichen Fachkonferenzen zu Integration, Bildung und Integration teil.

Ihr besonderes Engagement und Ihre vielfältigen, innovativen Projekte haben die 15-köpfige Jury überzeugt Dr. Sylvie Nantcha zur diesjährigen Hauptpreisträgerin des Helene Weber-Preises zu wählen. Für den Preis vorgeschlagen wurde sie von Prof. Monika Grütters, MdB.

--------

Quelle: www.helene-weber-preis.de/de/preis-2011/verleihung.php

-------

Sylvie Nantcha auf Wikipedia







Kommentare

Keine Einträge

Kommentarformular

öster News from Österreich News from Deutschland News from Schweiz News from Österreich News from Deutschland News from Schweiz
21. August
2019mehr
Mittwoch

Suchen & Finden



Letzte Kommentare

Keine Einträge

designed and implemented by BILCOM