Datum: 03.05.14 19:18
Kategorie: Österreich-Gesellschaft

 

Schwarz-Weiße Maibaumaufstellung

Gemeinsames Maibaumaufstellen (Black Community Oberösterreich und Gemeinde Hart Leonding am 01. Mai) für einen Kulturaustausch und besseres Verständnis miteinander in unserer Gesellschaft.

Seit 2008 hat die Black Community Oberösterreich immer beim Maibaumaufstellen in verschiedenen Gemeinden teilgenommen. Zum ersten Mal 2008 hatte die Black Community in der Gemeinde Pichling an dem Maibaumaufstellen teilgenommen, Im Jahr 2012 und 2013 mit der Gemeinde Puchenau und heuer hat die Black Community mit der Gemeinde Hart Leonding den Maibaum gemeinsam aufgestellt. Das Maibaumaufstellen ist eine rein österreichische Tradition und diese wollen wir mit allen Gemeinden als auch in Linz gemeinsam durchführen.

Integration ist nicht nur über die Sprache zu lernen. Es bedeutet aber auch nicht, dass andere Leute ihre Kultur aufgeben sollen, sondern voneinander zu lernen und gemeinsam etwas zu machen.

Zusammenleben bedeutet oft mehr als die Menschen manchmal denken. Zusammenleben in einer Gesellschaft fordert voneinander etwas kennenzulernen, also Kulturaustausch, Akzeptieren anderer Leute als auch miteinander gut verstehen, auch wenn die Herkunft anders ist. Gutes Verständnis verhindert Vorurteile, baut Diskriminierungswahrscheinlichkeit ab, um einander besser verstehen zu können und zu tolerieren. 

Wenn die Gesellschaft die Macht der Zusammengehörigkeit versteht, werden alle in unserer Gesellschaft, sowohl MigrantInnen als auch die Einheimischen sich miteinander mehr wohlfühlen. „Die Gesellschaft ist wie eine große Familie“ sagte Anselem Uche Njoku Geschäftsführer der Black Community Oberösterreich.







Kommentare

Keine Einträge

Kommentarformular

öster News from Österreich News from Deutschland News from Schweiz News from Österreich News from Deutschland News from Schweiz
15. Dezember
2018mehr
Samstag

Suchen & Finden



Letzte Kommentare

Keine Einträge

designed and implemented by BILCOM